Fräulein else zusammenfassung. Fraulein Else Background

Arthur Schnitzler Das Fraulein Else referat

fräulein else zusammenfassung

Ich habe ja schwarze Trauerkleider an, weil ich tot bin. Interessant ist die Struktur: ist es durchgängig ein innerer Monolog, in dem Fräulein Else uns Einblick erlaubt in ihre Träume, in ihre Selbstzweifel, in ihre Vorwürfe, in ihr Gewissen und — vor allem anderen — in ihre Albträume? Wenn einer mich sieht, dann sollen mich auch andere sehen. Denn alle Dinge, die ihr durch den Kopf gehen, die sich mit der Entscheidung beschäftigen, ob sie dies tun soll oder nicht, enden in dem Gedanken an Suizid. Wie kommt denn der Herr von Dorsday dazu? Wie mir das zuwider ist, wenn es so zu klingen anfängt bei den Männern. Aufbau und Stil Die Novelle Fräulein Else ist vollständig als Monolog aus der Innenperspektive der Hauptfigur geschrieben.

Next

Arthur Schnitzler : Fräulein Else

fräulein else zusammenfassung

Ich habe keine Freundin, ich habe auch keinen Freund. Daß er die Frauen ausnutzt und sie des öfteren enttäuscht scheint ihn kaum zu kümmern. Als Christine jedoch vom Tod von Fritz erfährt, weiß sie, daß sie für ihn nur ein Zeitvertreib gewesen ist. Beim Stream of Consciousness wird versucht, Bewusstseinsabläufe, die vernunftmäßig nicht mehr gelenkt werden können, trotz ihrer Inkohärenz möglichst glaubwürdig darzustellen. Die Kritik an den gesellschaftlichen Zwängen, vor allem an der fatalen Situation der Frauen, selbst aus gut situiertem Hause, die außerhalb der gängigen Rollenklischees kaum Möglichkeiten der autonomen Lebensgestaltung hatten, ist genauso evident wie die Kritik an einem in Konventionen erstarrten Sprachgehäuse.

Next

Zur Epochenzuordnung von Arthur Schnitzlers

fräulein else zusammenfassung

Dann trifft sie die Tante, die ihren Aufzug bemängelt, sie geht wie in Trance weiter. Wenn es schon sein muss, würde sie sich jedem Anderen nackt zeigen, denkt Fräulein Else, nur nicht Herrn von Dorsday. Im Kaffee erfährt er, daß der Bäckermeister im Theater an einem Herzinfarkt gestorben ist. Sie geht ohne ein weiteres Wort, doch er holt sie ein und eröffnet seine Forderung — sicher, dass sie erstaunt sein werde, wie gering sie ist im Vergleich zu ihren Befürchtungen. Arthur Schnitzler gelingt es, zur Heldin Else gleichzeitig Distanz und eine gewisse Identifikation mit ihr zu erzeugen.

Next

Fräulein Else von Arthur Schnitzler

fräulein else zusammenfassung

Die erste öffentliche Ausgabe erschien im Wiener Verlag, dessen Ziel war, seinen Büchern zum größtmöglichen Erfolg zu verhelfen. Nein, ich verkaufe mich nicht. Sie soll wählen, ob sie sich im Wald auf einer Lichtung oder in seinem Zimmer treffen. Mit Ilona verbringt er auch seine letzte Nacht vor seiner Hochzeit mit einer Anderen. Oder ist es im ersten Teil ein innerer Monolog und dann eine Traumerzählung? Fräulein Else verbringt die Ferienzeit mit einer Tante und ihrem Cousin Paul, einem Frauenarzt, in dem italienischen Kurort San Martino di Castrozza. Sie trifft Cissy und Paul, die jetzt erst vom Tennisspielen zurück sind. Als ihr der Portier den Brief gibt, eilt sie sofort in ihr Zimmer und öffnet ihn.

Next

Arthur Schnitzler

fräulein else zusammenfassung

Arthur Schnitzler starb am 21. Fort mit den Strümpfen, das wäre unanständig. Schnitzler starb 1931 an den Folgen einer Gehirnblutung und gilt heute als einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller der Jahrhundertwende. . Auch der Geschlechtsakt wird nie richtig dargestellt, nur durch Gedankenstriche merkt man, daß die Personen miteinander schlafen. Als der Fall in den Abendzeitungen verfälscht erscheint, legt Professor Bernhardi sein Amt als Direktor zurück.

Next

Fraulein Else Background

fräulein else zusammenfassung

Sie haben mich gestern alle angestarrt. Elses rasende, teils widersprüchliche Gedanken bleiben unkommentiert, laden so zum unmittelbaren Miterleben ein und fordern am Ende Antworten vom Leser: auf die Frage nach Elses Geisteszustand, nach ihrem Recht, Nein zu sagen, und nach der Summe, die einen Verzicht auf dieses Recht rechtfertigt. Ob nun, wie die Sekundärliteratur anbietet, Schnitzler hier in Kenntnis der Fallstudien Freuds eine adoleszente Hysterikerin skizziert, oder ob eine inzestuöse Abhängigkeitsbeziehung im Verborgenen beschrieben wird, sei dahingestellt. Sie plaudern über alte Geschichten. Als Dramatiker und Erzähler war er ein typischer Repräsentant des Wiener Impressionosmuss, der die dekadente großbürgerliche Gesellschaft des Wien mit seiner müden Resignation und abgeklärten Melancholie, der graziösen Leichtigkeit, einer zwischen Traum und Wirklichkeit wechselnden, verschwimmenden Konturlosigkeit und eines oft bedrückenden Lebensüberdruß und Todessehnsucht in entscheidenden Situationen mit glänzender psychologischer, zum Teil psychoanalytischer Beobachtung, ironischer Skepsis. Was werden sie tun, wenn ihr Vater wieder in die gleiche Lage gerät? In seinen Werken dreht sich alles um lieben, träumen und sterben.

Next

Fräulein Else Zusammenfassung

fräulein else zusammenfassung

Schnitzler beschreibt in diesem Einakter die Stunden vor dem Sturm auf die Bastille bis zur wirklichen Stürmung. Der Graf hingegen hat viel bessere Chancen bei der Schauspielerin. Sie erzählt, daß sie beraubt wurde. Die erzählte Zeit entspricht wenigen Stunden, vom späten Nachmittag bis zum Abend des fraglichen Tages. Nach vielen Gedanken der Verzweiflung kehrt sie wieder zum Hotel zurück. Das Volkstheater , gleich wie das Burgtheater, hatte den Auftrag, mit dem Theater ein Programm sittlicher Erneuerung zu erfüllen.

Next