Hamburgs dunkle seiten. Hamburgs dunkle Seiten von Kathrin Hanke

Hamburgs dunkle Seiten von Kathrin Hanke portofrei bei bübeta.riamoneytransfer.com bestellen

Hamburgs dunkle seiten

Mit der hochauflösenden Scherwellen-Seismik konnte die Struktur der Wobbe-See-Sinkhöhle in 60—80 m Tiefe unter der Oberfläche nachgewiesen werden. Hunderten von Obdachsuchenden im Katastrophenwinter 1979 dürfte all dies nichts genutzt haben. Die organischen Ablagerungen leiteten die Ausbildung von Braunkohle- und Erdölvorkommen ein. Wir haben Ihnen unsere zehn Tipps für Hamburg im Dunkeln zusammengestellt. Als damals die Züge nicht fuhren, wurde die Anlage als Notquartier zum letzten Mal genutzt. Dabei ist der Bunker unterm Hachmannplatz nur ein kleiner Teil, den er erkundet und abgebildet hat. Kurze Texte erläutern die Bilder und geben Informationen rund um die abgebildeten Fälle.

Next

VIDEO

Hamburgs dunkle seiten

Es dient zur Gefährdungsabschätzung des oberflächennahen Grundwassers, um mögliche Fließwege von der Oberfläche bis zum Grundwasser zu erkennen oder beim Eindringen von Schadstoffen in den Boden. Das legendäre Party-Dreieck aus Fundbureau, Astra Stube und Waagenbau verwandelt sich dann zur Anlaufstelle für Sucher und Sammler von Retro-Teilen und Vintage-Stücken. Thematisch widmet sich das Heft mit zahlreichen Specials allen Branchen-Zweigen und deren Interessen. Neuware - Distanziert, ungekünstelt, nüchtern und vor allem intim - die gesammelten Fotografien in diesem Buch sprechen eine besondere Sprache, zumal sie fast ausschliesslich aus den Tiefen eines Archivs kommen, das nichts beschönt und dessen Aufgabe es ist, vor allem die dunklen Seiten seiner Stadtgeschichte zu bewahren: das Archiv der Polizei Hamburg. Der Schritt durch eine unscheinbare blaue Tür am Gleisbett bringt die Lösung ans Licht, kommt gleichzeitig einer Zeitreise gleich. In der Hamburger Region gibt es neun Salzstöcke Salzdiapire unterschiedlicher Form und Tiefe. Die Alsterniederung erstreckt sich auch über einen Teil der von der , entlang der bis zur Elbe.

Next

Hamburgs dunkle Seiten Hanke, Kathrin

Hamburgs dunkle seiten

So zeigt dieser einzigartige Bildband größtenteils unveröffentlichte Aufnahmen aus den Anfängen der Polizeifotografie, die nur eines wollte: dokumentieren. Im Osten Hamburgs entstand das mit einem kastenförmigen Querschnittsprofil und einer wechselnden Breite von 100 bis 400 Meter. Das Fachmagazin ist bis heute die einzige unabhängige Fachzeitschrift für den deutschsprachigen Buchhandel. Höhenunterschiede in der Hamburger Innenstadt: Geestrücken- West Alsterniederung Geestrücken- Ost Holstenwall 16 Alter Steinweg 1 Jungfernstieg Domplatz Mönckebergstraße 7 26 m 10 m 6 m 12 m 31 m Die Gründungen großer Bauwerke in dem morastigen Grund der Alsterniederung stellen besondere Herausforderungen dar. In der Folge entstanden ausgedehnte Sandschichten, die als Grundwasserleiter wirken und heute für die Hamburger Trinkwasserversorgung von großer Bedeutung sind. Distanziert, ungekünstelt, nüchtern und vor allem intim - die gesammelten Fotografien in diesem Buch sprechen eine besondere Sprache, zumal sie fast ausschliesslich aus den Tiefen eines Archivs kommen, das nichts beschönt und dessen Aufgabe es ist, vor allem die dunklen Seiten seiner Stadtgeschichte zu bewahren: das Archiv der Polizei Hamburg.

Next

Bildband

Hamburgs dunkle seiten

Bekommen Sie einen Einblick in die dunkle Seite der Hamburger Stadtgeschichte! Gebaut und gegraben wurde auch, doch eine Bahn fuhr nie. Nachdem die Anlage am Hauptbahnhof fast fertig war, entschied sich der Senat gegen das Projekt. So muss es in den furchtbaren Hamburger Bombennächten des Zweiten Weltkriegs gewesen sein. Besuchen Sie die Autorin unter:. Diese eindrucksvollen, historischen Dokumente stammen alle aus dem neuen Bildband Hamburgs dunkle Seiten — Verbrechen in Bildern 1890-1930, herausgegeben von Kathrin Hanke und dem Polizeimuseum Hamburg. Im Umfeld des Hamburger Stadtgebiets liegen in die Salzstöcke und sowie in die Salzstöcke , - und.

Next

Bildband

Hamburgs dunkle seiten

Nach dem Studium der Kulturwissenschaften in Lüneburg machte sie das Schreiben zu ihrem Beruf. Woher Christiansens Leidenschaft für Hamburgs Untergrund rührt, ist nicht ganz klar; sicher ist nur, dass sie früh anfing. Mit dem Wiederanstieg des Meeresspiegels zum Ende der letzten Eiszeit kam es zum Eindringen des Nordseewassers in das Elbtal. Der Salzstock ist bis zu 3000 Meter tief, in einigen Gebieten reicht er bis in wenige Meter unter die Oberfläche. In völlig abgedunkelten Räumen führen Blinde und Sehbehinderte die Besucher durch die einzigartige Ausstellung.

Next

Sachbuch: Christiansen zeigt dunkle

Hamburgs dunkle seiten

Das Lichterspiel ist ein Must-See für alle Nachtschwärmer. Heute tritt dieses Phänomen, das als bezeichnet wird, nicht mehr auf, da durch die permanente Grundwasserentnahme der unterirdische Wasserdruck gesunken ist. Nähere Informationen sind in der der Hamburg Tourismus enthalten, die ich zu Kenntnis genommen habe. Das Hamburg Dungeon ist also eine vielseitige Attraktion, die es während eines Urlaubes in Hamburg zu besichtigen gilt. Diese Einwilligung kann ich jederzeit am Ende des Newsletters oder per E-Mail an info hamburg-tourismus.

Next