Prognose landtagswahl thüringen 2019. Wahlen 2019 rütteln Thüringen heftig durch

Landtagswahl 2019 in Thüringen: Umfragen, Prognosen, Ergebnisse

prognose landtagswahl thüringen 2019

Am Sonntag wählen die Thüringer ein neues Landesparlament. Prognose: Rechnerisch unwahrscheinlich, politisch sehr wahrscheinlich. Zum Vergleich: 2014 erreichte die AfD 10,6 Prozent. Damit ist es möglich, die Reihenfolge der Bewerber zu verändern und Schwerpunkte für die personelle Zusammensetzung der Parlamente zu setzen. Von den 17 Landkreisen und sechs kreisfreien Städten waren bis Montagmorgen nur in Eisenach alle Stimmbezirke ausgezählt. Ramelow beruft sich auf Artikel 75 der Thüringer Landesverfassung.

Next

Thüringen: Regierungskrise in Erfurt

prognose landtagswahl thüringen 2019

Wie der Landeswahlleiter mitteilte, sind Briefwähler darin nicht enthalten. Im dritten Durchgang reichte die einfache Mehrheit. Bis zum Mittag gaben 25,2 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab, wie Landeswahlleiter Günter Krombholz am Sonntag mitteilte. Die AfD kann sich im Vergleich zur vorherigen Umfrage des Instituts noch einmal verbessern plus 1 und erreicht mit 25 Prozent ihr bisheriges Allzeithoch in Thüringen. Wie der Landeswahlleiter auf Anfrage mitteilte, wurde bei der Gesamtaddition der Bewerber für die Sitze in den Kreistagen und die Stadträte in den kreisfreien Städten an Stelle der korrekten Zahl von 4857 Bewerbern eine Null angehängt und damit die Bewerberzahl falsch ermittelt.

Next

Landtagswahl Thüringen: Neueste Wahlumfrage

prognose landtagswahl thüringen 2019

Als erst ein Fünftel der Bezirke ausgezählt waren, lag die AfD noch bei 25,7 Prozent. Sie liegt in Thüringen bislang bei rund 4,3 Prozent. Ramelow für Minderheitsregierung offen Ministerpräsident Ramelow kann sich allerdings auch eine Minderheitsregierung unter seiner Führung vorstellen. Bei der Europawahl 2014 waren es zum gleichen Zeitpunkt deutlich weniger: 39,8 Prozent. Rund 1,73 Millionen Menschen sind zur Stimmabgabe aufgerufen. In Jena wurden rund 150 Menschen weggeschickt - und das, bevor die Wahllokale überhaupt geschlossen hatten.

Next

Björn Höcke und Alexander Gauland (AfD) nach der Prognose zur Thüringenwahl am 27.10.19

prognose landtagswahl thüringen 2019

Stadtratswahl in Weimar: Enges Ergebnis erwartet 09. Das hat deshalb unter dem Thema der Landtagswahl Thüringen rund 500 Personen unter anderem hinsichtlich ihrer Wahlabsicht und ihrer Einschätzung der rechtspopulistischen Partei befragt. Die Linke musste in Thüringen bei der Kommunalwahl die größten Verluste verkraften. Rechen-Panne beim Landeswahlleiter vor der Wahl in Thüringen 16. Bis spätestens 18 Uhr am Sonntag müssen sie wieder zu der auf dem roten Wahlbrief abgegebenen Stelle zurückgebracht werden.

Next

Thüringen: Regierungskrise in Erfurt

prognose landtagswahl thüringen 2019

Denn die Ergebnisse zur Kommunalwahl liegen vielerorts noch nicht vor. Dort haben sich nämlich Teile der Bevölkerung vom demokratischen System abgegrenzt. Aktuell sind 14 von 3027 Wahlbezirken ausgezählt. Für ganz Deutschland kommt die AfD derzeit auf etwas mehr als 10 Prozent, dagegen liegen die Grünen bei etwa 21 Prozent. Die Sozialdemokraten erreichten 18,4 Prozent. Das vergleichsweise schlechte Ergebnis mag auch an den strukturellen Besonderheiten im Land liegen - ländlich geprägt, Erfurt und Jena sind die einzigen Großstädte.

Next

Landtagswahl Thüringen: Umfrage zu AfD zeigt überraschendes Bild

prognose landtagswahl thüringen 2019

Diesmal gingen 64,9 Prozent zur Wahl. Hier können Sie ihn noch einmal Nachlesen:. Angetreten waren die Grünen mit den Spitzenkandidaten Anja Siegesmund bisher Umweltministerin im Ramelow-Kabinett und Fraktionschef Dirk Adams. Aus Gründen der Transparenz werden auch Hilfsschätzer für die jeweiligen Zu- und Abströme sowie für Zu- und Fortgezogene veröffentlicht. Spitzenkandidat Thomas Kemmerich war mit dem Ziel angetreten, die Liberalen zurück in den Thüringer Landtag zu führen.

Next

Landtagswahl Thüringen: Umfrage zu AfD zeigt überraschendes Bild

prognose landtagswahl thüringen 2019

Ramelow möchte am liebsten Rot-Rot-Grün fortsetzen - ob es dafür reicht, hängt nicht an ihm. Die Wahlvorstände hätten eingeschätzt, dass sie wegen des großen Andrangs bis 18 Uhr nicht mehr zur Stimmabgabe ins Wahllokal hätten kommen können, sagte Stadtsprecherin Roswitha Putz am Montag. In einer Pressemitteilung hieß es am Freitag, dass sich fast 64. Gut 70 Prozent finden, dass die Partei etwas oder viel zu rechts ist. Für jede Partei wird ein Stromkonto mit den Gewinnen und Verlusten zwischen den Parteien, dem Wechselspiel zwischen Wahlteilnahme und Wahlenthaltung und dem Generations- bzw. Bei der Stadtratswahl holte die Partei nach Auszählung aller Stimmbezirke 28,8 Prozent der abgegebenen Stimmen und wurde damit stärkste politische Kraft in der drittgrößten Stadt des Landes.

Next

Thüringen Wahl 2019: Umfragen, Koalitionen, Kandidaten

prognose landtagswahl thüringen 2019

Mohring dürfte sein Wahlziel - die rot-rot-grüne Landesregierung abzulösen - klar verfehlt haben. Laut Hochrechnung kommen sie auf 5,2 Prozent - damit wären sie knapp im Landtag. Briefwahlunterlagen können noch bis 18 Uhr bei der auf dem roten Wahlbriefumschlag aufgedruckten Adresse persönlich abgeben werden. Es wäre das erste Mal in der Geschichte der Bundesrepublik, dass Die Linke eine Wahl gewinnen würde. Daraus Rückschlüsse für die Landtagswahl im Oktober zu ziehen, sei aber verfrüht.

Next