Wetterlage süddeutschland. Wetter Deutschland

Wetter Deutschland. Wettervorhersage und Wetteraussichten für Deutschland

Wetterlage süddeutschland

An der Ostseeküste sind zeitweise auf exponierten Lagen Sturmböen möglich. In der Nacht zum Donnerstag vielfach klar, im äußersten Norden später dichte Wolkenfelder. Im Fall von zu erwartenden schweren Gewittern werden auf der Warnseite in den betroffenen Bundesländern Achtungszeichen eingebunden. Überwiegend schwacher, an der Küsten auch mäßiger Wind aus West bis Nord. Das Wetter kommt auf dem Atlantik nicht zur Ruhe. Informieren Sie sich auf der Wetterkarte für Deutschland über den Wetterzustand und die Temperatur für heute, morgen und die folgenden Tage. Eine stabile Wetterphase ist nicht in Sicht Ein Sturmtief bläst heute auf seiner Vorderseite sehr warme Luftmassen nach Deutschland, was die Temperaturen rasch auf +12 bis +16 Grad und örtlich auf +20 Grad ansteigen lassen kann.

Next

Wetter

Wetterlage süddeutschland

Bei einer hohen Neigung zu Schauern sinkt die Schneefallgrenze bis auf die mittleren Lagen ab 500 bis 700 Meter und über den höheren Lagen bleibt der Schnee auch liegen. Der Wind weht schwach aus Ostnordost. Am Sonntag ist über dem Norden mit schweren Sturmböen zu rechnen und die Temperaturen erreichen mit +14 bis +18 Grad und örtlich bis +20 Grad frühlingshaft milde bis frühsommerlich warme Werte - und das Mitte Februar! Es kann damit Gebiete mit Regen, Schnee und auch Hagel flächendeckend erfassen. Aber auch über tieferen Lagen ist mit dem einen oder anderen Schneeschauer zu rechnen. Weiter nach Süden schwächt sich der Wind ab und frischt nur kurzzeitig stark böig bis stürmisch auf, bevor der Wind zum kommenden Wochenende allgemein wieder an Intensität gewinnen kann. Am Donnerstag: Die Sonne scheint und wird nur ab und zu von Wolken verschleiert.

Next

Warnlagebericht

Wetterlage süddeutschland

Die Warnlageberichte beschreiben die erwartete Warn- und Wettersituation für die nächsten 24 Stunden ab Ausgabetermin. In den kommenden Tagen ist es fast überall trocken und recht sonnig. Höchstwerte 10 Grad in Westerland, 15 Grad an der Lübecker Bucht bis 21 Grad an Leine und Werra. Eine Entspannung für die trockenen Böden und die Waldbrandgefahr bedeutet das allerdings nicht. An der Ostseeküste bei auflandigem Wind um 12 Grad. Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum.

Next

Deutscher Wetterdienst

Wetterlage süddeutschland

Am Sonnabend abermals viel Sonnenschein, in Südniedersachsen zeitweise wolkiger und meist niederschlagsfrei. Überwiegend schwacher Wind aus nördlichen, im Süden aus westlichen Richtungen. Bis Donnerstagnachmittag aber auch dort abnehmender Wind. Richtung Ostsee weht bei größeren Luftdruckgegensätzen noch recht lebhafter Wind. Um noch mehr Orte erkunden zu können, lassen sich unsere detaillierten Vorhersagen auch über die erreichen.

Next

Wetter Bayern heute

Wetterlage süddeutschland

Der durchschnittliche Jahresniederschlagswert liegt bei etwa 789 mm; davon fallen die meisten Niederschläge im Juni 85 mm mittlere monatliche Niederschlagshöhe und die geringsten Niederschlagsmengen im Februar. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden. Vereinzelt oder stellenweise auftretende Glätte durch winterliche Einflüsse sind übliche Begleiterscheinungen in der Winterzeit und bis ins Frühjahr hinein , der man eigenverantwortlich entgegentreten sollte und stellen aus unserer Sicht kein Unwetter dar. Gut also, dass Sie sich in unserer Wetterkarte über Wetterzustand, Temperatur, Niederschlag, Bewölkung und Wind an ausgewählen Orten informieren können. Dabei ist es im Norden kühler als im Süden. Das beste Wetter für Ihren Urlaub - nur bei wetter.

Next

14 Tage Wetter Deutschland

Wetterlage süddeutschland

Es setzt sich nun aus drei Säulen zusammen. Neben der Landeshauptstadt Stuttgart zählen Mannheim, Karlsruhe, Freiburg und Heidelberg zu den größten Städten des Bundeslandes. Die konkreten Landkreiswarnungen werden im Vergleich zu den anderen Warninformationen sehr kurzfristig vor dem Eintritt des Warnereignisses herausgegeben, um eine möglichst hohe zeitliche und räumliche Treffgenauigkeit zu erzielen. Gefühlt liegen die Temperaturen bei -1 bis 13°C. Die monatlichen Durchschnittstemperaturen variieren zwischen -0,5° Celsius im Januar und knapp 17° Celsius im Monat Juli. Warnlageberichte werden standardmäßig vier Mal am Tag herausgegeben. Hinweis in eigener Sache: Die Unwetterzentrale gibt nur Hinweise wegen Glätte aus, wenn diese massiv und flächendeckend auftritt.

Next

14

Wetterlage süddeutschland

Einmal in Gang gesetzt erhält sich dieses System meist von Dezember bis Januar und begann erst im Februar mit meridionalen Strömungsmustern zu kippen. Der hat eine durchschnittliche Temperatur von +3,5 Grad. In Deutschland wird ein Netz von 16 Radarstandorten betrieben, deren Daten wir erhalten und zu einem Kompositbild verbinden. Im Süden und Südwesten vereinzelt Schauer, sonst trocken. Baden-Württemberg zeichnet sich durch eine Vielzahl von Gewässern aus.

Next